Freundeskreis Asyl Freudenstadt e.V.


Der Freundeskreis Asyl Freudenstadt e.V. begleitet und unterstützt seit 2013 Flüchtlinge in Freudenstadt. Wir arbeiten überparteilich, überkonfessionell, unabhängig, demokratisch und partizipativ. Unsere Türen stehen offen für alle Flüchtlinge, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus.

Der Freundskreis Asyl e.V gehört zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Freudenstadt und begleitet die in der Region Freudenstadt untergebrachten Asylsuchenden. Zur Zeit handelt es sich dabei um etwa 220 Menschen, die in verschiedenen Heimen untergebracht sind.

Aktuelles

Aktuelles


pro bono

Ein zweites Leben für die Dinge. Kleider, Hausrat, Spielsachen, Babyausstattung kostenlos oder zum Selbstpreis

Wir sind umgezogen in die Alte Poststraße 7 in Freudenstadt (BÄKO-Gebäude)

Öffnungszeiten Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
Kontakt 0160 990 83 980
S-Bahn Haltestelle Freudenstadt Industriegebiet
Bushaltestelle Industriegebiet Wittlensweiler

Die Fahrradwerkstatt macht Winterpause!

Die Fahrradwerkstatt ist seit dem 6. November bis ende März 2020 geschlossen.

Sprachkurse

Der Freundeskreis organisiert in Zusammenarbeit mit der Kreis-Volkshochschule Deutsch- und Integrationskurse. Darüber hinaus führen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Alphabetisierungs- und Einstiegskurse durch und bieten Nachhilfe an.

Behördengängen und Arztbesuchen

Auf Grund fehlender oder unzureichender Sprachkenntnisse sind Asylbewerber in vielerlei Hinsicht auf die Hilfe einheimischer Begleiter angewiesen.

Mutter-Kind-Projekt

Kein Informationen vorhanden.

Ansprechpartner für Übersetzer

In Verbindung mit der Begleitung von Asylbewerbern gibt es viele Situationen, welche den Einsatz eines Übersetzers / einer Übersetzerin erfordern. Es kann sich zum Beispiel um ein Dokument zur Klärung der Identität eines Flüchtlings oder um ein Dokument zum Nachweis eines Studiums oder einer beruflichen Qualifikation handeln.

Kontakt: Netzwerk der Kreis-Volkshochschule Tel. 07441-920-0

Patenschaften

Die Patenschaft entspringt aus freiwilligem und ehrenamtlichem Engagement. Sie soll den Asylbewerbern das Ankommen in unserem Ort und den Einstieg in ein selbstbestimmtes Leben in unserem Land erleichtern. Dabei ist es wichtig ein Vertrauensverhältnis zwischen den Paten und den Asylbewerbern zu schaffen.

Psychologische Betreuung

Die Erfahrungen auf der Flucht und die Konflikte, die mit der Unterbringung in der Gemeinschaftsunterkunft verbunden sein können, sind oft die Ursache von seelischer Überforderung, die psychologische Betreuung erfordern kann. Geschulte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer können das erkennen und gegebenenfalls die Zuweisung an einen Psychologen oder Facharzt vornehmen.

Sportliche Veranstaltungen

Montags gibt es von 19.30 - 20.00 Uhr die Möglichkeit, Tischtennis in der Stadionhalle beim Panoramabad zu trainieren. Über die Umkleide 2b gelangt man in die Halle. Die bestehende Gruppe freut sich über weitere Mitspieler. Eine regelmäßige Teilnahme wird bisher durch den weiten Weg von der Lauterbadstraße erschwert. Bisher nimmt Werner Wilms selbst am Training teil und nimmt - allerdings leider nicht regelmäßig - die Interessenten im Auto mit. Daher ist es wünschenswert, dass sich weitere Personen einbringen. Internetadresse der Tischtennisabteilung: http://tt-fds.de Auch die Volleyballgruppe, die donnerstags von 18.30 - 20.00 Uhr trainiert, nimmt gerne weitere Spieler auf. Bisher spielt noch kein Asylbewerber mit. Auch hier könnte sich jemand engagieren (Fahrt!) und mitspielen. Sicher gibt es auch im Bereich Fußball weitere Möglichkeiten!

Schulprojekte

Der Freundeskreis fördert die Begegnung von Schülerinnen und Schülern mit Flüchtlingen. Er lässt sich zum Gespräch in Schulklassen einladen und begleitet Schülerinnen und Schüler beim Besuch in einer Gemeinschaftsunterkunft oder bei anderen Aktivitäten.

Rechtsberatung

Mein Name ist Ralf Stierlen, ich bin seit 1995 als Rechtsanwalt tätig, wobei meine Schwerpunkte in den Bereichen allgemeines Zivilrecht, Strafrecht, Familienrecht, Ausländer- und Asylrecht und Verkehrsrecht liegen. Zuletzt betrieb ich mit einem Kollegen bis 30.09.2015 eine Anwaltskanzlei in Stuttgart, seit dem 01.10.2015 bin ich in der eigenen Kanzlei in Musbach tätig. Ich bin Gründungsmitglied im Freundeskreis Asyl in Freudenstadt. Neben der individuellen Mandatsbetreuung stehe ich auch gerne den Arbeitskreisen zu Beratungsstunden zur Verfügung.

Umzugshilfe - Möbeltransport

Mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt der Freundeskreis das Landratsamt, welches für den Umzug von Asylbewerbern zuständig ist.

Fahrrad-Werkstatt

Der Freundeskreis sorgt für Reparaturen, die an den Fahrrädern von Flüchtlingen erforderlich sind.

In der Kleinrheinstr. 18, Freudenstadt (bei Norma) wird jeden Mittwoch von 16.00 – 18.00 Uhr eine Fahrradwerkstatt angeboten.

Der Freundeskreis nimmt auch gerne verkehrstaugliche Second-Hand-Fahrräder für Flüchtlinge entgegen. Diese können Mittwochs zwischen 16:00 und 18:00 abgegeben werden. Alternativ: während die Öffnungzeiten der Diakonie.

Vermittlung von Wohnraum

Zur Anmietung einer Wohnung sind Asylbewerber oft auf die Mithilfe von Begleitpersonen angewiesen, die das Gespräch mit Vermietern vermitteln und sich um den verwaltungstechnischen Aufwand kümmern.

Vermittlung von Ausbildungs- und Studienplätzen

Asylbewerber dürfen ab 3 Monaten nach Einreichung ihres Asylantrags meist eine Berufsausbildung oder ein Studium beginnen – vorausgesetzt, dass sie bereits über genügend Deutschkenntnisse verfügen und den Nachweis ihrer Identifikation (z.B. Pass) erbringen können.

Vermittlung von Arbeitsplätzen

Arbeitserlaubnis ist meist ab 3 Monaten nach Einreichung des Asylantrags möglich. Voraussetzung dazu ist die weitgehende Beherrschung der deutschen Sprache und der Nachweis der Identifikation.

Wie kann ich mitmachen?


Jede helfende Hand, jeder gute Wille, jede kreative Idee ist willkommen. Schauen Sie doch mal beim Kontakt-Café Asyl vorbei oder setzen Sie sich mit einem Arbeitskreis in Verbindung.

Sie müssen nicht Mitglied werden oder größere Verpflichtungen eingehen, wenn Sie verlässlich diese oder jene noch so kleine Aufgabe übernehmen, ist viel gewonnen.

Unser Freundeskreis besteht aus ganz vielen großen und kleinen Engagements. Diese können auch zeitlich begrenzt sein.

Spenden


Der Freundeskreis Asyl e.V. bittet um Ihre freundliche Spende.

Diese kommt in voller Höhe den Asylsuchenden zugute, da die Arbeit von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen wird.

Für Spenden steht das Konto bei der Volksbank Horb-Freudenstadt zur Verfügung:
IBAN: DE62 6429 1010 0090 4660 04

Nehmen Sie Kontakt auf!


Jede helfende Hand, jeder gute Wille, jede kreative Idee ist willkommen. Schauen Sie doch mal beim Kontakt-Café Asyl vorbei oder setzen Sie sich mit einem Arbeitskreis in Verbindung.

Sie müssen nicht Mitglied werden oder größere Verpflichtungen eingehen, wenn Sie verlässlich diese oder jene noch so kleine Aufgabe übernehmen, ist viel gewonnen.

Unser Freundeskreis besteht aus ganz vielen großen und kleinen Engagements. Diese können auch zeitlich begrenzt sein.

Impressum


Angaben gem. § 5 TMG:

Freundeskreis Asyl Freudenstadt e.V.
c/o
Vorsitzender: Annette Burkhardt
Anschrift: Justinus-Kerner-Str. 10, 72250  Freudenstadt
E-Mail: fk-asyl-fds@posteo.de

Webmaster: Paul Ramsden
                        

Haftungsausschluss - Disclaimer


Haftung für Inhalte

Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.

Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von den o.g. Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte unverzüglich entfernen.

Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser direkt oder indirekt verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Daher können wir für die „externen Links“ auch keine Gewähr auf Richtigkeit der Inhalte übernehmen. Für die Inhalte der externen Links sind die jeweilige Anbieter oder Betreiber (Urheber) der Seiten verantwortlich.

Die externen Links wurden zum Zeitpunkt der Linksetzung auf eventuelle Rechtsverstöße überprüft und waren im Zeitpunkt der Linksetzung frei von rechtswidrigen Inhalten. Eine ständige inhaltliche Überprüfung der externen Links ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht möglich. Bei direkten oder indirekten Verlinkungen auf die Webseiten Dritter, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall nur bestehen, wenn wir von den Inhalten Kenntnis erlangen und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Diese Haftungsausschlusserklärung gilt auch innerhalb des eigenen Internetauftrittes „Name Ihrer Domain“ gesetzten Links und Verweise von Fragestellern, Blogeinträgern, Gästen des Diskussionsforums. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargestellten Informationen entstehen, haftet allein der Diensteanbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Werden uns Rechtsverletzungen bekannt, werden die externen Links durch uns unverzüglich entfernt.

Urheberrecht

Die auf unserer Webseite veröffentlichen Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/urhg/gesamt.pdf). Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung des geistigen Eigentums in ideeller und materieller Sicht des Urhebers außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers i.S.d. Urhebergesetzes (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/urhg/gesamt.pdf). Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten und nicht kommerziellen Gebrauch erlaubt. Sind die Inhalte auf unserer Webseite nicht von uns erstellt wurden, sind die Urheberrechte Dritter zu beachten. Die Inhalte Dritter werden als solche kenntlich gemacht. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte unverzüglich entfernen.

Dieses Impressum wurde freundlicherweise von www.jurarat.de zur Verfügung gestellt.